Diese Website ist Bestandteil von chemtrail-fragen.de.

Das Chemtrailhandbuch von Jörg Lorenz, Vorwort: Jörg Kachelmann
Chemtrailhandbuch


Einzelbild: Fallstreak-Muster, ausgelöst durch Flugzeug

Aus der Kategorie: Wolken

Fallstreak-Muster, ausgelöst durch Flugzeug

Adresse dieses Bildes:

Fallstreak-Muster, ausgelöst durch Flugzeug

Original: http://cloudappreciationsociety.org/gall...

17.10.2007:
„A lot going off in this image, a fallstreak and two CZA's from Royston, Hertfordshire. UK.“ © John Deed.

Fallstreak hole mit Zirkumzenitalbogen.

Fallstreak Hole, Fallstreak-Muster und HPC


Mehr:

NASA Earth Observatory: Punching Through (evtl. Flugzeuge von Nanjing)
A MYSTERY IN THE CLOUDS
Flugzeuge verändern das lokale Wetter
Hole Punch Clouds: Löcher in Wolken aufgeklärt?
Über Löcher in Wolken und Bäuchen
HPCs durch Flugzeuge vor Rotterdam am 28.02.2015


Edit - leider hat der Urheber das Video im folgenden Absatz gesperrt, dennoch bleibt es enthalten:

Entstehung einer HPC durch einen Contrail In diesem Video sieht man die Entstehung: The Fog Bank. Ein Contrail sorgt für Eisbildung, er wächst durch die Umgebungsfeuchtigkeit, die Kristalle fallen aus und nehmen die Feuchtigkeit einer durchziehenden Wolkendecke mit.


Karsten Schwanke beschreibt die Entstehung von Fallstreak Holes/HPCs:

Allerdings fehlen hier Nukleation durch Druckabfall und Kristallentstehung/-vergrößerung durch absinkende Kondensstreifenteile. Man muss jedoch bedenken, dass die Erforschung der Löcher im Himmel noch nicht so alt ist und das Video von Karsten Schwanke vom 29.11.2013 stammt.

Nachricht zu diesem Bild senden

Senden Sie eine Nachricht, wenn Ihnen Fehler auffallen, wenn Sie weitere wichtige Informationen zum Motiv haben oder wenn Sie Suchbegriffe mitteilen möchten, mit denen dieses Bild mit einer geplanten Suchfunktion gefunden werden soll. Vergessen Sie nicht, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben, wenn Sie eine Antwort erwarten.

Beachten Sie, dass Nachrichten mit unaufgefordert gesendeten Informationen, Beschimpfungen, Bedrohungen u. ä. veröffentlicht werden können.


Spamschutz: 2 + 3 =

[⇧]